Sibirien – Mehrtägige Ausflüge

Drei Kulturen und Religionen: Christentum, Schamanismus, Buddhismus

(Unterkunft in Irkutsk, am Baikalsee und in Ulan-Ude) (5 Tage/4 Nächte)

Das ganze Jahr buchbar. Ohne Altersbeschränkung.

Während der Stadtrundfahrt besichtigen Sie in Irkutsk die Erlöserkirche (1706), die Gotteserscheinungskathedrale und Kreuzerhöhungskirche. Sie besuchen auch Diözesanen Maria des Zeichens Kirche, wo auch das Frauenkloster angesiedelt ist (1683). Im Hof dieser Kirche und des Klosters befand sich im 18.-19. Jahrhundert ein Friedhof für Ehrenbürger, wo die berühmten Leute Russlands begraben sind (z.B. die nach Sibirien verbannten Dekabristen). Der Friedhof existiert nicht mehr, aber einige Grabmäler sind bis heute erhalten (z. B von dem Dekabristen von G. Schelichov). Sie können auch das Dekabristen-Museum in Irkutsk besuchen.

Unterwegs zum Baikalsee (am 47. km) besuchen Sie das Ethnografische Freilichtmuseum für Holzbaukunst. Dann fahren Sie zum Dorf Listwjanka (70 km weit von Irkutsk) und besuchen das Limnologische Museum, die kleine „Heiliger Nikolaus“ Kirche.
Von aus Listwjanka aus fahren sie nach Ust-Orda (140 km, ca.2, 5 Stunden). Ust-Orda ist “die Hauptstadt” des Burjatischen Nationalkreises (die Burjaten sind sibirische Einheimische). In dieser Siedlung können Sie die burjatische Gastfreundlichkeit fühlen, typisch burjatisches Essen in einer Jurte probieren, schöne Musik und Tänze des burjatischen Volkensembles genießen. Sie sind auch eingeladen, mit den burjatischen Geistern “zu sprechen” – die schamanistischen Rituale zu erleben(dem Glauben nach sind die Burjaten Schamanisten). Mit einem Wort – Sie bekommen dort eine perfekte Möglichkeit sich als ein Nomade aus dem Mittelalter zu fühlen.
Dann fahren Sie nach Ulan-Ude, der Hauptstadt der Burjatischen Republik am Ostufer des Baikalsees. Dort besuchen Sie Ivolginskij Dazan (Buddhistisches Kloster), das als Zentrum des Buddhismus in Russland gilt. Dieses gut erhaltene Gebäude ist jetzt ein Denkmal buddhistischer Architektur in Russland.

Beschreibung

1. Tag: Ankunft in Irkutsk am Morgen. Transfer ab Bahnhof/Flughafen zum Hotel. 3 Stunden Stadtrundfahrt mit dem Auto, mit Besichtigung der Diözesanen Mariä des Zeichens Kirche, Heimatkundemuseum (die Eintrittskarten sind inklusive), Besuch des Zentralmarkts usw. Übernachtung/Frühstück im Hotel Irkutsk (Irkutsk).
2. Tag: Transfer mit dem Auto zum Dorf Listwjanka. Unterwegs (47. km von Irkutsk) Besuch des Ethnographischen Freilichtmuseums. In Listwjanka Besuch des Baikal-Museums. 1-stündige Bootsfahrt auf dem Baikalsee (möglich im Sommer von Mitte Mai bis Ende Oktober). Die Eintrittskarten für die 2 Museen sind inbegriffen. Übernachtung/Frühstück im Hotel Baikal (Listwjanka)
3. Tag: Transfer mit dem Auto nach Ust-Orda, „Hauptstadt“ des Burjatischen Nationalkreises. Besuch des hiesigen Heimatkundemuseums mit Aufführung der nationalen Tänze des Burjatischen Folkloreensembles. Vorführung von Schamanen Ritualen und Burjatisches Mittagessen. Transfer nach Irkutsk und am Abend Transfer zum Bahnhof, Abfahrt nach Ulan-Ude mit dem Nachtzug. Fahrt im 4-Bettabteil
4. Tag: Am Morgen Ankunft in Ulan-Ude. Transfer und Unterkunft im Hotel. Besichtigung von Ivolginskij Dazan (Buddhistisches Kloster). Stadtrundfahrt durch Ulan-Ude. Übernachtung/Frühstück im Hotel Geser oder Burjatia
5. Tag: Transfer zum Bahnhof zur Abfahrt nach Ulan-Bator oder nach Beijing oder zurück nach Irkutsk mit dem Zug.

Preise auf Anfrage

Leistungen

Transport mit dem Auto und mit dem Zug. Deutschsprechende Reiseleitung, 2 Stadtrundfahrten, 2 Ausflüge zu den Dörfern, Besuch von 2 oder 3 Museen, Besuch einer Russisch-Orthodoxen Kirche und eines Buddhistischen Klosters, Übernachtung/Frühstück nach Angabe im Reiseverlauf.

 

Irkutsk und Ausflug zum Baikalsee (3 Tage/2 Nächte)

Ganzjährig buchbar. Ohne Altersbeschränkung.

Beschreibung

1. Tag: Nach der Ankunft in Irkutsk Transfer vom Bahnhof/Flughafen zur Gastfamilie mit Shuttlebus und Reiseleiter. Unterkunft in der Gastfamilie in Irkutsk: 2 Nächte. Nachmittags Stadtrundfahrt mit dem Auto mit Museumsbesuch.
2. Tag: Ausflug zum Baikalsee mit Besuch des Limnologischen Museums und des Freilichtmuseums Talzy.
3. Tag: Transfer zum Bahnhof /Flughafen.

Inklusive

Unterkunft in der Gastfamilie mit Frühstück, Transfers mit PKW: Bahnhof – Hotel – Bahnhof. Ausflug mit PKW und mit Fahrer und Reiseleiter, Eintrittskarten für die 3 Museen

Preise auf Anfrage

 

Baikalsee und Irkutsk (3 Tage/2 Nächte)

Das ganze Jahr buchbar.

Beschreibung

1. Tag: Nach Ankunft in Irkutsk vormittags Transfer vom Bahnhof/Flughafen mit dem Shuttlebus nach Listwjanka am Baikalsee. Unterkunft in der Gastfamilie in Listwjanka. Eine kurze Besichtigung (Spaziergang) des Dorfs Listwjanka und Besuch des Baikalmuseums im seekundlichen Institut, Übernachtung in Listwjanka in der Gastfamilie.
2. Tag: Mittags Transfer nach Irkutsk, Unterwegs Besuch des Freilichtmuseums Talzy, Stadtrundgang in Irkutsk mit Besuch eines Museums. Übernachtung in Irkutsk in der Gastfamilie
3. Tag: Frühstück. Mittags Transfer zum Bahnhof/Flughafen.

Preise auf Anfrage 

 

Baikalsee und Irkutsk (4 Tage/3 Nächte)

Das ganze Jahr buchbar. Ohne Altersbeschränkung.

Beschreibung

1. Tag: Ankunft in Irkutsk mit dem Zug/Flugzeug vormittags. Transfer mit dem Auto und Reiseleiter vom Bahnhof/Flughafen zur Gastfamilie. 3 stündige Stadtrundfahrt mit Museumsbesuch in Irkutsk.
2. Tag: Transfer nach Listwjanka, dem Dorf am Baikalsee. Unterwegs Besuch des Ethnografischen Freilichtmuseums Talcy (ca. 2-2,5 Stunden). Unterkunft in Listwjanka in der Gastfamilie. Besuch des Baikal-Museums.
3. Tag: Freizeit. Am Nachmittag Transfer mit dem Shuttlebus nach Irkutsk (auf Wunsch auch am Morgen), Übernachtung/Frühstück in der Gastfamilie.
4. Tag: Frühstück. Transfer zum Bahnhof/Flughafen.

Preise auf Anfrage 

 

Kurzreise zur Insel Olchon (3 Tage/ 2 Nächte)

Buchbar ab Ende Mai bis Mitte November, (Fährüberfahrt); Von Februar bis April mit Fahrt über das Eis.

Teilnehmerzahl von 1 bis 4 Personen. Ohne Altersbeschränkungen.

Beschreibung

1. Tag: Fahrt ab Irkutsk mit dem Auto zum Kleinen Meer. Der Weg von Irkutsk nach Olchon (300 km lang) ist eine holprige Strasse, die über die Hügel geht. Die Fahrt dauert etwa 6 Stunden mit Mittagspause in einer Gaststätte, Fährüberfahrt zur Olchon Insel. Ausflug zum Shamanen Felsen, Unterkunft: Holzhäuser in Dorf Khuzhir.
2. Tag: Ausflug zum nördlichen Teil der Insel, Sandbucht, Dorf Uzury, Khoboy Felsen, Picknick unterwegs, Rückfahrt nach Khuzhir
3. Tag: Rückfahrt nach Irkutsk über die burjatischen Siedlungen Elanzy, Ust Orda und mit Stopp an einem heiligen Ort.

Preise auf Anfrage

 

Abenteuerreise Baikalsee und Irkutsk (4 Tage/ 3 Nächte)

Von 1. Juni bis 15. September buchbar. Altersbeschränkung bis 60 Jahre.

Diese Reise gibt die Möglichkeit die schöne Natur zu genießen und einige Abenteuer zu erleben. Es ist möglich ein Boot zu mieten um den schweren Teil der Wanderung zu vermeiden.

Beschreibung

1. Tag Irkutsk: Transfer zur Gastfamilie in Listwjanka am Baikalsee. Unterwegs Besuch des Ethnographischen Freilichtmuseums. Spaziergang durch das Dorf Listwjanka. Besuch des Baikal-Museums. Übernachtung in Listwjanka in der Gastfamilie.
2. Tag: Trekking nach Bolschye Koty ( ca. 24 km), Entsprechender Wetterbedingungen und der Konstitution der Teilnehmer führt der Weg am Seeufer entlang oder, was der einfacherer Weg ist, durch den Wald, Die Wanderung dauert 7-9 Stunden mit Mittagspause). (Das Gepäck kann in Listwjanka bleiben, die Teilnehmer müssen dann nur einen Rucksack mit Ihren persönlichen Sachen mitnehmen), Übernachtung in der Gastfamilie in Bolschye Koty.
3. Tag: Wanderungen durch die Taiga rund um Bolschye Koty. Abends Fahrt von Bolschye Koty nach Listwjanka mit einem Tragflügelboot . Übernachtung in der Gastfamilie in Irkutsk
4. Tag: Transfer zum Flughafen oder Bahnhof.

Preise auf Anfrage

Leistungen

Leitung durch einen ortskundigen Führer. Verpflegung: Vollpension, Übernachtungen laut Angabe in der Reisebeschreibung.

 

Bemerkung zu den beiden folgenden Reisen

Die Reisen beginnen montags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags (Der Zug auf der alten Eisenbahntrasse verkehrt nur 4 Mal pro Woche). Je nach Fahrplan, werden Sie in Listwjanka übernachten (falls der Zug am Abend ankommt) oder in der Siedlung Port Baikal (falls der Zug in der Nacht ankommt). Transfer ab Port Baikal nach Listwjanka ist mit der Fähre.

Reise auf der alten Eisenbahnstrecke (2 Tage/1 Nacht)

Das ganze Jahr buchbar. Ohne Altersbeschränkung.

Mit dem modernen Touristenzug

Das ganze Jahr lang

 

Samstag: Irkutsk – Sludjanka – Port Baikal
Sonntag: Port Baikal – Sludjanka – Irkutsk

(Mitte Juni – Mitte September)
Mittwoch: Irkutsk – Sludjanka – Port Baikal
Donnerstag: Port Baikal – Sludjanka – Irkutsk

Beschreibung

Die Baikal-Bahn ist ohne Zweifel einer der landschaftlich schönsten Abschnitte der gesamten Strecke vom Ural bis zum Pazifik – „Goldschnalle des russischen Stahlgürtels“. Die Strecke verlief von Sludjanka nach Port Baikal, entlang dem Ufer des Baikalsees, durch das wohl bergreichste Gebiet der ganzen Linie. Die Gesamtlänge von Port Baikal bis Sludjanka beträgt 84 km. Es gibt 39 Tunnel mit insgesamt 7 km Länge.

Ablauf mit dem modernen Touristenzug von Irkutsk nach Listwjanka

1. Tag: Mit dem Zug fahren Sie ab Irkutsk um ca. 8 Uhr zuerst Richtung Ulan Ude, dann biegt der Zug auf die alte Trasse der Transsibirischen Eisenbahn, nach Port Baikal, ab. Die Reise führt über mehrere Stunden direkt am Baikalsee entlang. Fotostopps und Mittagessen (Lunchpaket) unterwegs. Am Abend erreichen Sie Port Baikal und setzen mit dem Schiff über die Angara nach Listwjanka über. Übernachtung/Frühstück in der Gastfamilie oder im Hotel Baikal Chalet.
2. Tag: Ganztägiger Spaziergang durch Listwjanka, Besuch des Limnologischen Museums, Mittagessen, nachmittags Transfer nach Irkutsk mit dem Auto.

Ablauf mit dem modernen Touristenzug von Listwjanka nach Irkutsk

1. Tag: Transfer von Irkutsk mit dem Auto nach Listwjanka, ganztägige Besichtigung Listwjankas mit Besuch des Baikalmuseums zu Fuß. Übernachtung/Frühstück in der Gastfamilie oder im Hotel Baikal Chalet
2. Tag: Transfer zum Hafen, Fährüberfahrt nach Port Baikal. Um ca. 11.30 Uhr beginnt die Fahrt über mehrere Stunden direkt am Baikalsee entlang. Dann fahren Sie auf der neuen Trasse nach Irkutsk wo sie am Abend gegen 21.30 Uhr eintreffen. Mit Mittagessen (Lunchpaket). Transfer zum Hotel/Gastfamilie

Preise auf Anfrage 

Mit dem alten Zug

20.September – 31.Mai: 4 Mal pro Woche: Montag, Donnerstag, Freitag, Sonntag.
01.Juni – 31.August: Fährt nur der moderne Touristenzug,

Von Irkutsk nach Listwjanka

1. Tag: Fahrt mit einem Vorortzug von Irkutsk nach Sludjanka (2.5 Stunden) bis zur Station “Schwarzes Tal”. Wanderung (1 Stunde) zur Küste des Baikalsees. Freizeit am Seeufer oder Wanderung zum nächstgelegenen Tunnel der Alten Baikalbahn, Mittagessen (Lunchpaket). Ca. gegen 14 Uhr Abfahrt mit dem Zug nach Port Baikal (ca. 4 Stunden mit mehreren Stopps). Der Zug besteht aus nur 2 Personenwagen und einige Güterwagen. Die Bahntrasse verläuft sehr nahe dem Ufer durch viele Tunnels und bietet herrliche Fotomotive. Sie können während der Fahrt die Türen öffnen und Bilder vom Baikalsee, den Tunnels, Brücken und Bahnstationen machen, da der Zug nur ca. 25-30 km/Stunde schnell fährt . Ankunft am Abend in Port Baikal, Wenn die Fähre noch nicht weg ist: Fährüberfahrt nach Listwjanka. Abendessen, Übernachtung/Frühstück in der Gastfamilie in Listwjanka bzw. wenn die Fähre schon weg ist: Übernachtung/Frühstück in Port Baikal und Überfahrt am nächsten Morgen.
2. Tag: Ganztägiger Spaziergang durch Listwjanka, Besuch des Baikal-Museums, nachmittags Transfer nach Irkutsk mit dem Linienbus oder Boot.

Preise auf Anfrage

Leistungen

Deutschsprechender Reiseleiter. Bahnfahrten, Transfers laut Reisebeschreibung, Verpflegung laut Angabe in der Reisebeschreibung.

Fahrpläne für innerrussische Strecken auf der Transsbirischen Eisenbahn von Ost nach West

WLADIWOSTOK – MOSKAU

Zug Nr. 1 (9259 km)

1. Tag
Abfahrt ab Wladiwostok (wechselnde Monate gerade/ungerade Daten): 11:02
1. Tag
Ankunft/Abfahrt in Khabarowsk: 22:45/23:49
3. Tag
Ankunft/Abfahrt in Ulaan Ude: 22:56/23:23
4. Tag
Ankunft/Abfahrt in Irkutsk: 06:24/06:47
5. Tag
Ankunft/Abfahrt in Novosibirsk: 09:45/10:04
6. Tag
Ankunft/Abfahrt in Jekaterinburg: 05:21/05:49
7. Tag
Ankunft in Moskau um 06:04

 

IRKUTSK – MOSKAU

Zug Nr. 69 ( 5193 km)

1. Tag
Abfahrt ab Irkutsk um 18:28
2. Tag
Ankunft/Abfahrt in Novosibirsk: 23:36/00:25 (3.Tag)
3. Tag
Ankunft/Abfahrt in Jekaterinburg: 22:07/23:09
5. Tag
Ankunft in Moskau um 04:22

Fahrpläne für innerrussische Strecken

Auf der Transsbirischen Eisenbahn von West nach Ost

Bahn-030715ct35-Christian-Thiel-X

MOSKAU – EKATERINBURG – NOWOSIBIRSK – IRKUTSK

Zug Nr. 70 (5193 km)

1. Tag
Abfahrt ab Moskau: 13:05
2. Tag
Ankunft/Abfahrt in Perm: 15:46/16:11
2. Tag
Ankunft/Abfahrt in Ekaterinburg: 21:54/22:21
3. Tag
Ankunft/Abfahrt in Tjumen: 04:20/05:05
3. Tag
Ankunft/Abfahrt in Nowosibirsk: 22:44/23:38
4. Tag
Ankunft/Abfahrt Krasnojarsk: 12:35/13:17
5. Tag
Ankunft in Irkutsk um 08:28

 


 

MOSKAU – NOWOSIBIRSK – IRKUTSK – WLADIWOSTOK

Zug Rossia Nr. 2 (9259 km)

1. Tag
Abfahrt ab Moskau (ungerade/gerade Daten monatlich wechselnd) um 13:50
2. Tag
Ankunft/Abfahrt in Perm: 11:35/11:55
2. Tag
Ankunft/Abfahrt in Jekaterinburg: 17:11/17:39
2. Tag
Ankunft/Abfahrt in Tjumen: 21:54/22:14
3. Tag
Ankunft/Abfahrt in Nowosibirsk: 14:13/14:30
4. Tag
Ankunft/Abfahrt Krasnojarsk: 02:41/03:00
4. Tag
Ankunft/Abfahrt in Irkutsk: 20:57/21:20
5. Tag
Ankunft/Abfahrt in Ulaan Ude: 03:52/04:18
7. Tag
Ankunft/Abfahrt in Khabarowsk: 07:43/08:25
7. Tag
Ankunft in Wladiwostok um 20:10

 


MOSKAU – NOWOSIBIRSK (KRASNOJARSK)

Kreml Moskau

Zug Nr. 26 bis Novosibirsk (3303 km), Abfahrt an geraden Daten
Zug Nr. 56 bis Krasnojarsk (4065 km), Abfahrt an ungeraden Daten

1. Tag
Abfahrt ab Moskau um 16:20
2. Tag
Ankunft/Abfahrt in Kirov:
2. Tag
Ankunft/Abfahrt in Jekaterinburg: 20:59/21:30
3. Tag
Ankunft/Abfahrt in Tjumen:
3. Tag
Ankunft/Abfahrt in Nowosibirsk: 18:55/19:49
4. Tag
Ankunft Krasnojarsk: 08:40

Fahrpläne für Internationale Strecken auf der Transsbirischen Eisenbahn von Ost nach West

PEKING – MOSKAU

Zug Nr. 3 (7622 km)

1. Tag
Abfahrt ab Peking mittwochs um 11:22
2. Tag
Ankunft/Abfahrt in Ulaan Baatar donnerstags: 14:20/15:25
3. Tag
Ankunft/Abfahrt in Irkutsk freitags: 15:49/16:14
6. Tag
Ankunft in Moskau montags um 13:58

  • Reservierungen ab Ulaan Baatar und Irkutsk sind leider nicht möglich.

PEKING – MOSKAU

Zug Nr. 19 (8961 km)

1. Tag
Abfahrt ab Peking samstags um 23:00
4. Tag
Ankunft/Abfahrt in Irkutsk dienstags: 18:25/18:55
7. Tag
Ankunft in Moskau freitags um 17:58

  • Die Route führt über die Mandschurei (russisches Visum genügt).

PEKING – ULAAN BAATAR

Zug Nr. 23 (1561 km)

1. Tag
Abfahrt ab Peking um 11:22

  • 28.Mai 2014 – 30.Mai 2015: samstags
  • 28.Mai 2015 bis Ende Mai 2016: dienstags
  • Zusatzzug ab Juni 2015 bis Oktober 2015: montags

2. Tag
Ankunft in Ulaan Baatar um 14:20

ULAAN BAATAR – IRKUTSK

Zug Nr. 361/ 263 (1113 km)

1. Tag
Abfahrt ab Ulaan Baatar täglich um 20:25
3. Tag
Ankunft in Irkutsk täglich um 07:15

  • Es sind nur 4-Bettabteile verfügbar
  • Es ist kein Speisewagen vorhanden

ULAAN BAATAR – IRKUTSK – MOSKAU

Zug Nr. 5 (6266 km)

1. Tag
Abfahrt ab Ulaan Baatar dienstags und freitags um 15:25

  • Ab Okt.2014 bis Apr.2015 alle 2 Wochen dienstags.
  • Ab Okt.2014 bis Mai.2015 alle 2 Wochen freitags.
  • Danach wieder dienstags und freitags

2. Tag
Ankunft/Abfahrt in Irkutsk mittwochs und sonnabends: 15:49/16:14
5. Tag
Ankunft in Moskau sonnabends und dienstags um 13:58

Fahrpläne für internationale Strecken auf der Transsbirischen Eisenbahn von West nach Ost

MOSKAU – PEKING

alle Zeitangaben sind Ortszeiten

Zug Nr. 4 (7622 km)

1. Tag
Abfahrt ab Moskau dienstags um 23:45
5. Tag
Abfahrt ab Irkutsk samstags um 07:53
6. Tag
Abfahrt ab Ulaan Baatar sonntags um 07:15
7. Tag
Ankunft in Jining Süd um 06:05
7. Tag
Ankunft in Peking um 11:40 (montags)

  • Die Route führt über Ulaan Baatar (Mongolei ist zur Zeit visumfrei).
  • Plätze, insbesondere für 2-Bettabteile und ab Irkutsk, sind schwer erhältlich. Ab Ulaan Baatar oder Datong/Jining Süd ist keine Reservierung möglich.

 

MOSKAU – PEKING

Zug Nr. 20 (8961 km)

1. Tag
Abfahrt ab Moskau samstags um 23:45
5. Tag
Abfahrt ab Irkutsk mittwochs um 07:53
7. Tag
Ankunft in Harbin um 12:51
8. Tag
Ankunft in Peking samstags um 05:46

  • Die Route führt über die Mandschurei. Ein Visum für Russland und China wird benötigt.

 

WLADIWOSTOK – HARBIN

Zug Nr. 351, Seit Mai 2012 ist die Verbindung eingestellt

1. Tag
Abfahrt ab Wladiwostok montags und donnerstags um 17:23
3. Tag
Ankunft Harbin mittwochs und sonnabends um 06:10

 

KHABAROWSK – HARBIN

Zug Nr. 6, Seit Mai 2012 ist die Verbindung eingestellt

1. Tag
Abfahrt ab Khabarowsk montags und donnerstags um 21:06
3. Tag
Ankunft Harbin mittwochs und sonnabends um 06:10

 

MOSKAU – ULAAN BAATAR

Zug Nr. 6 (6306 km)

1. Tag
Abfahrt ab Moskau um 23:45

  • Ab Okt.14 bis Apr.15, alle zwei Wochen mittwochs
  • Ab Nov.14 bis Mai.14, alle zwei Wochen donnerstags
  • Mai 2014 bis Ende Oktober 2014: mittwochs und donnerstags.

5. Tag
Abfahrt ab Irkutsk sonntags bzw. montags um 07:53
5. Tag
Abfahrt ab Ulan Ude um 16:22
6. Tag
Ankunft in Ulaan Baatar montags bzw. dienstags um 06:35

 

IRKUTSK – ULAAN BAATAR

Zug Nr. 362 (1113 km)

1. Tag
Abfahrt ab Irkutsk um 22:02 täglich
2. Tag
Abfahrt ab Ulan Ude um 07:24
3. Tag
Ankunft in Ulan Bataar um 05:40

  • Es sind nur 4-Bettabteile verfügbar
  • Es ist kein Speisewagen vorhanden

 

ULAAN BAATAR – PEKING

Zug Nr. 24 (1561 km)

1. Tag
Abfahrt ab Ulaan Baatar um 07:15 Uhr: donnerstags

  • Ab Juni 2014 bis Oktober 2014: Zusatzzug freitags.
  • Ab Ende Juni 2015 bis Ende Oktober 2015: Zusatzzug samstags.

2. Tag
Ankunft in Jining Süd/Datong um 06:20
2. Tag
Ankunft in Peking um 11:40

Baikal Amur Magistrale – Fahrpläne

Baikal-Amur-Magistrale

Moskau – Novosibirsk – Tynda

Zug Nr. 76 (6721 km)

1. Tag
Abfahrt Moskau um 13:10 ab Kasaner Bahnhof an ungeraden Daten.
Nach Monaten mit 31 Tagen Abfahrt am 2., 4., 7., und weiter an ungeraden Daten.
2. Tag
an/ab Kazan (Vosstanie) 01:45/02:00
3. Tag
an/ab Novosibirsk 17:10/18:04
5. Tag
an/ab Severobaikalsk 12:11/13:16
6. Tag
an Tynda um 16:22

Tynda – Komsomolsk Amur

Zug Nr. 364 (1469 km)

1. Tag
ab Tynda um 17:20, Abfahrt täglich
3. Tag
an Komsomolsk Amur um 06:30

Komsomolsk Amur – Khabarowsk

Zug Nr. 667 (388 km)

1. Tag
ab Komsomolsk Amur um 21:00, Abfahrt täglich
2. Tag
an Khabarowsk um 06:34

Komsomolsk Amur – Wladiwostok

Zug Nr. 351 (1154 km)

1. Tag
ab Komsomolsk Amur um 08:25, Abfahrt täglich
2. Tag
an Wladiwostok um 09:36

 

Links – Baikal-Amur-Magistrale:

Wikipedia – Baikal-Amur-Magistrale
http://de.wikipedia.org/wiki/Baikal-Amur-Magistrale

ARTE – Fernsehdokumentation: Die Eisenbahn vom Baikal zum Amur
http://www.arte.tv

Mit der Transsib in die Mongolei und mit dem Jeep durch die Wüste Gobi

Ein Reisebericht von  Karl – Heinz  Zimmer
1992

Bahnhof von Erlian

Schon lange hatten wir uns vorgenommen, einmal mit der Transsibirischen Eisenbahn zu fahren. Jetzt endlich haben wir es geschafft. Wir, das sind die Katharina und der Karl-Heinz Zimmer aus Berlin.

(mehr …)

Veranstalter für Reisen auf der Transsibirischen Eisenbahn

Deutschsprachig geführt

Lernidee Erlebnisreisen

Lernidee Erlebnisreisen GmbH
Kurfürstenstraße 112
D-10787 Berlin
Telefon +49 – (0)30 – 786 00 00
Telefax +49 – (0)30 – 786 55 96

Ansprechpartner:
Elisabeth Heidrich
Telefon +49 – (0)30 – 786 000 -94

www.lernidee.de
team@lernidee.de

Büro-Öffnungszeiten:
Montags bis Freitags 09:00 h bis 18:30 h


Zarengold

Sonderzugreise Zarengold
Europas Nr. 1 für Reisen auf der Transsibirischen Eisenbahn

Erleben Sie auf der Sonderzugreise Zarengold eines der letzten großen Reise-Abenteuer der Welt…
www.zarengold.de


Englischsprachig geführt

transsiberian by private train

Trans-Siberian by Private Train
The Dream of a Lifetime

A journey on the legendary Trans-Siberian Railway is one of the greatest travel adventures of our age. Set this dream of a lifetime on the tracks with our Private Train: Experience Russia, Mongolia and China in the safest, most comfortable and most fascinating manner.
www.transsiberian-travel.com

Stopover-Programme Mongolei

Mongolei

Nutzen Sie die Gelegenheit einer Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn, um die Mongolei kennenzulernen. Die folgenden kurzen Verläufe sollen für Sie als Beispiel dienen, wie Sie Ihre ganz eigene Mongolei-Reise zusammenstellen können.

Mongolische Jurte oder Hotel?

Wählen Sie Jurten oder Hotels als Unterkunft, reisen Sie mit der Bahn oder dem Flugzeug und lernen Sie auf ganz individuelle Weise ein faszinierendes Land kennen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen bei der Verwirklichung Ihrer Wünsche behilflich sein können. Hier können Sie faszinierende Mongolei-Bilder anschauen.

MONGOLEI-TOUR 1 STOP AUF DEM WEG VON MOSKAU BZW. IRKUTSK NACH PEKING

Ulaan Baatar + Terelj

3 Tage / 2 Nächte Terelj und Ulaan Baatar (inkl. Vollpension und begleitendem Reiseleiter)

Dienstag Ankunft Ulaan Baatar mit Zug 6 morgens, Frühstück, Fahrt zum Gandan-Kloster. Transfer nach Terelj, Mittagessen, geführte Wanderung, Abendessen. Übernachtung in der Jurte (FMA)
Mittwoch Rückfahrt nach Ulaan Baatar, Mittagessen, Stadtrundfahrt mit Besuch des Naturkundemuseums und des Winterpalastmuseums, Übernachtung in Ulaan Baatar (FMA)
Donnerstag Transfer zum Bahnhof zur Abfahrt am Morgen oder Transfer zum Flughafen (F)

 

Teilnehmerzahl, Preisstand 2016/17 Preis pro Person bei Unterbringung in Ulaan Baatar im Hotel  Bayangol Preis pro Person bei Unterbringung in Ulaan Baatar im Apartment
1 Person im Einzelzimmer und Einbettjurte 669 € 534 €
2 – 3 Personen 491 € 404 €
4 – 5 Personen 423 € 336 €
Einzelzimmerzuschlag 75 € 27 €

 

MONGOLEI-TOUR 1A STOP AUF DEM WEG VON PEKING RICHTUNG MOSKAU

Ulaan Baatar + Terelj

3 Tage / 2 Nächte Terelj und Ulaan Baatar (inkl. Vollpension und Reiseleiter beim Transfer nach Terelj)

Mittwoch Ankunft Ulaan Baatar mit Zug 23  mittags, Abholung, Fahrt nach Terelj, Abendessen und Übernachtung in der Jurte (A)
Donnerstag Gelegenheit zum Wandern, Mittagessen, nachmittags; Fahrt nach Ulaan Baatar,Übernachtung im Hotel oder Apartment (FM)
Freitag Stadtbesichtigung mit Besuch des Gandanklosters und des Naturkundemuseums, Fahrt zum Bahnhof, Abfahrt nach Irkutsk um 13.50 , Übernachtung im Zug (F)

 

Teilnehmerzahl, Preisstand 2016/17 Preis pro Person bei Unterbringung in Ulaan Baatar im Hotel Bayangol Preis pro Person bei Unterbringung im Apartment
1 Person im Einzelzimmer und Einbettjurte 542 € 408 €
2 – 3 Personen 360 € 275 €
4 – 5  Personen 310 € 225 €
Einzelzimmerzuschlag 75 € 27 €

 

MONGOLEI-TOUR 2 STOP AUF DEM WEG VON MOSKAU BZW. IRKUTSK NACH PEKING

Ulaan Baatar und Terelj

4 Tage / 1 Nacht Ulaan Baatar / 2 Nächte in 2-Bettjurte (inkl. Vollpension und Reiseleiter beim Transfer nach Terelj)

 

Montag Ankunft morgens mit Zug 6, Frühstück, Besuch des Gandan-Klosters zur Morgenzeremoni, Transfer nach Terelj, Mittagessen, geführte Wanderung, Abendessen. 2 x Übernachtungen in der Jurte (FMA)
Dienstag Zeit zur freien Verfügung ( z.B. Wandern oder Reiten) in der mongolischen Schweiz, Mittag- und Abendessen (FMA)
Mittwoch Rückfahrt nach Ulaan Baatar, Mittagessen, halbtägige Stadtrundfahrt mit Besuch des Naturkundemuseums und des Winterpalastmuseums, Übernachtung im Hotel oder Apartment (FM)
Donnerstag Transfer zum Bahnhof zur Abfahrt am Morgen Richtung Peking oder Transfer zum Flughafen (F)

 

Teilnehmerzahl, Preisstand 2016/17 Preis pro Person bei Unterbringung in Ulaan Baatar im Hotel Bayangol Preis pro Person bei  Unterbringung in Ulaan Baatar in der Familie
1 Person im Einzelzimmer und Einbettjurte 680 € 546 €
2 – 3 Personen 485 € 398 €
4 – 5  Personen 425 € 335 €
Einzelzimmerzuschlag 87 € 40 €

 

MONGOLEI-TOUR 3 STOP AUF DEM WEG VON MOSKAU BZW. IRKUTSK NACH PEKING

Ulaan Baatar und Karakorum

5 Tage / 1 Nacht in Ulaan Baatar / 3 Nächte in 2-Bettjurte im Camp (inkl. Vollpension und begleitendem Reiseleiter)

Sonntag Ulaan Baatar: Ankunft morgens, Abholung vom Bahnhof, nach dem Frühstück, Besuch des Gandanklosters und Fahrt nach Terelj in der mongolischen Schweiz, wo sie am Schlidkrötenfelsen wandern und eine Viehzüchterfamilie besuchen. Nach dem Mittag können sie reiten oder in der Gebirgslandschadt wandern,  Übernachtung in der Jurte (FMA)
Montag Fahrt zum Karakorum ca. 400 km westlich von Ulaan Baatar. Übernachtung in der Jurte im Karakorum (FMA)
Dienstag Ausflug zu den Ruinen von Karakorum und Besuch des Klosters Erdene Zuu. Weiterfahrt nach Bayangobi und Übernachtung in der Jurte (FMA)
Mittwoch Rückfahrt nach Ulaan Baatar, Übernachtung im Hotel oder Apartment (FMA)
Donnerstag Ende der Vollpernsion mit dem Frühstück, Transfer zum Bahnhof/Flughafen (F)

 

Teilnehmerzahl, Preisstand 2016/17 Preis pro Person bei Unterbringung in Ulaan Baatar im Hotel Bayangol Preis pro Person bei  Unterbringung in Ulaan Baatar im Apartment
1 Person im Einzelzimmer und Einbettjurte 1888 € 1754 €
2 – 3 Personen 1188 € 1100 €
4 – 5  Personen 915 € 829 €
Einzelzimmerzuschlag 112 € 65 €

 

MONGOLEI-TOUR 4 : AUF DEM WEG VON PEKING NACH IRKUTSK BZW. MOSKAU (MITTWOCH-DIENSTAG) ODER AUF DEM WEG VON IRKUTSK NACH PEKING (FREITAG –DONNERSTAG)

Ulaan Baatar & Karakorum und Terelj

7 Tage / 3 Nächte Ulaan Baatar / 3 Nächte in 2-Bettjurte im Camp (inkl. Vollpension und begleitendem Reiseleiter)

1. Tag Transfer Bahnhof – Unterkunft, Übernachtung im Hotel oder Apartment
2. Tag Jeepfahrt zum Bayangobi-Camp westlich von Ulaan Baatar. Übernachtung in der Jurte (FMA)
3. Tag Fahrt nach Karakorum, Besichtigung der Ruinen von Karakorum und Besuch des Klosters Erdene Zuu. Ausflug zum Orchon-Fluss, 2 x Übernachtung in der Jurte im Karakorum-Camp (FMA)
4. Tag Besuch einer Pferdezüchterfamilie (FMA)
5. Tag Rückfahrt nach Ulaan Baatar, 2 Übernachtungen im Hotel oder Apartment (FM)
6. Tag Tagesausflug nach Terelj (FM)
7. Tag Transfer zum Bahnhof/Flughafen (F)
1. oder 7. Tag In Ulaan Baatar: Stadtrundfahrt mit Besuch des Naturkundemuseums sowie Besuch des Gandanklosters

 

Teilnehmerzahl, Preisstand 2016/17 Preis pro Person bei Unterbringung in Ulaan Baatar im Hotel Bayangol Preis pro Person bei  Unterbringung in Ulaan Baatar im Apartment
1 Person im Einzelzimmer und Einbettjurte 2410 € 2008 €
2 – 3  Personen 1400 € 1140 €
4 – 5  Personen 1108 € 846 €
Einzelzimmerzuschlag 242 € 100 €

 

MONGOLEI-TOUR 5 : AUF DEM WEG VON PEKING NACH IRKUTSK BZW. MOSKAU (MITTWOCH-DIENSTAG) ODER AUF DEM WEG VON IRKUTSK NACH PEKING (FREITAG –DONNERSTAG)

Ulaan Baatar, Karakorum und Kloster Manschir

7 Tage / 3 Nächte Ulaan Baatar / 3 Nächte in 2-Bettjurte (inkl. Vollpension und begleitendem Reiseleiter)

1. Tag Transfer Flughafen/Bahnhof – Unterkunft, Übernachtung im Hotel oder Apartment
2. Tag Jeepfahrt zum Bayangobi Camp westlich von Ulaan Baatar. Übernachtung in der Jurte (FMA)
3. Tag Fahrt nach Karakorum, Besichtigung der Ruinen von Karakorum und Besuch des Klosters Erdene Zuu. Ausflug zum Orchon-Fluss, 2 x Übernachtung in der Jurte im Karakorum-Camp (FMA)
4. Tag Besuch einer Pferdezüchterfamilie (FMA)
5. Tag Rückfahrt nach Ulaan Baatar, 2 x Übernachtung im Hotel oder Apartment (FM)
6. Tag Tagesausflug nach Manschir (FM)
7. Tag Transfer zum Bahnhof/Flughafen (F)
1. oder 7. Tag In Ulaan Baatar: Stadtrundfahrt mit Besuch des Naturkundemuseums sowie Besuch des Gandanklosters

 

Teilnehmerzahl, Preisstand 2016/17 Preis pro Person bei Unterbringung in Ulaan Baatar im Hotel Bayangol Preis pro Person bei Unterbringung in Ulaan Baatar im Apartment
1 Person im Einzelzimmer und Einbettjurte 2405 € 1999 €
2 – 3  Personen 1399 € 1139 €
4 – 5  Personen 1106 € 845 €
Einzelzimmerzuschlag 242 € 100 €

 

MONGOLEI-TOUR 6

Ulaan Baatar und Wüste Gobi

6 Tage / 2 Nächte Ulaan Baatar / 3 Nächte in 2-Bettjurte (inkl. Vollpension und begleitendem Reiseleiter)

1. Tag Transfer Flughafen/Bahnhof – Unterkunft, Übernachtung im Hotel oder Apartment (MA)
2. Tag Transfer zum Flughafen, Flug nach Gobi, Besuch der Sanddüne, 3 Nächte im Gobi-Camp (FMA)
3. Tag Ausflug zur Geierschlucht mit Picknick (FMA)
4. Tag Besuch einer Kamelzüchterfamilie (FMA)
5. Tag Rückflug nach Ulaan Baatar, Übernachtung im Hotel oder Apartment (F)
6. Tag Transfer zum Bahnhof/Flughafen (F)
1. oder 6.Tag In Ulaan Baatar: Stadtrundfahrt mit Besuch des Naturkundemuseums sowie Besuch des Gandanklosters

 

Teilnehmerzahl, Preisstand 2016/17 Preis pro Person bei Unterbringung in Ulaan Baatar im Hotel Bayangol Preis pro Person bei´ Unterbringung in Ulaan Baatar im Apartment
1 Person im Einzelzimmer und Einbettjurte 2525 € 2255 €
2  – 3 Personen 1715 € 1542 €
4 – 5  Personen 1300 € 1128 €
Einzelzimmerzuschlag 180 € 86 €

 

MONGOLEI-TOUR 7

RUNDREISE AB/BIS ULAAN BAATAR

9 Tage / 2 Nächte Ulaan Baatar / 7 Nächte in 2-Bettjurte (inkl. Vollpension und begleitendem Reiseleiter)

1.Tag Ankunft in Ulaan Baatar, Transfer zum Hotel, Übernachtung im Hotel oder Apartment (MA)
2. Tag Mit einem geländegängigen Fahrzeug fahren Sie durch die mongolische Steppenlandschaft nach Bayan Gobi – und erleben Ihre erste Übernachtung in einer echten mongolischen Jurte unter hoffentlich sternklarem Himmel (FMA)
3. Tag Heute fahren Sie nach Karakorum und besichtigen die Relikte dieser alten Hauptstadt sowie die weitläufige Klosteranlage Erdene Zuu. Einst von 1.000 Mönchen bewohnt, ist sie seit 50 Jahren ein Museum. Übernachtung in der Jurte (FMA)
4. Tag Durch eindrucksvolle Landschaften dringen Sie in den südlichen Teil der geologisch unerwartet vielfältigen Wüste Gobi vor und gelangen von der Gebirgslandschaft in die endlose Steppe. Unterwegs machen Sie Halt zur Besichtigung der Klosterruinen von Ongin Gol. Übernachtung in der Jurte (FMA)
5. Tag Während der Weiterfahrt zum Südgobi-Camp besuchen Sie die mongolische Variante des Jurassic Park: den Dinosaurier-Ausgrabungsort Flaming Cliffs und außerdem den beeindruckenden Saksaulwald. Übernachtung in der Jurte (FMA)
6. Tag Ein Tagesausflug mit Picknick zur Geierschlucht führt Sie in den südlichsten Ausläufer des Gobi-Altai-Gebirges. Die Schlucht trägt ihren Namen nicht umsonst – hier können Sie zahlreiche Geier in ihrem natürlichen Lebensraum bewundern. Übernachtung in der Jurte (FMA)
7. Tag Bei einem Ausflug lernen Sie die Kultur der Nomaden auf einer Kamelzuchtstation kennen und sind herzlich eingeladen, Ihre ersten Reitversuche auf den zweihöckrigen Paarhufern zu unternehmen. Zur Stärkung bietet sich die köstliche Kamelmilch an. Sie können hier auch mit riesigen Wanderdünen in der gesamten Gegend um die Wette wandern. Ins Gobi-Camp werden Sie am Abend aber natürlich zurückgefahren. Übernachtung in der Jurte (FMA)
8. Tag Heute fliegen Sie nach Ulaan Baatar. Falls die Flugzeit es möglich macht, besuchen Sie den Sommerpalast des Bodgo Khan im Süden der Stadt. Übernachtung im Hotel oder Apartment (FM)
9. Tag Transfer zum Bahnhof/Flughafen
1.oder 9. Tag In Ulaan Baatar: Stadtrundfahrt mit Besuch des Naturkundemuseums sowie Besuch des Gandanklosters

 

Teilnehmerzahl, Preisstand 2016/17 Preis pro Person bei Unterbringung in Ulaan Baatar im Hotel Bayangol Preis pro Person bei  Unterbringung in Ulaan Baatar im Apartment
1 Person im Einzelzimmer und Einbettjurte 3859 € 3590 €
2 – 3 Personen 2455 € 2279 €
4 – 5  Personen 2035 € 1859 €
Einzelzimmerzuschlag 236 € 142 €

 

MONGOLEI-TOUR 8 AB/BIS ULAAN BAATAR

Wüste Gobi bei Sainshand

4 Tage / 2-Bettjurte (inkl. Vollpension und begleitendem Reiseleiter)

1.Tag Abfahrt um 10.30 Uhr von Ulaan Baatar mit dem Zug nach Sainshand, Ankunft gegen 20 Uhr, Transfer zum Camp. Übernachtung im Camp in der Jurte (MA)
2.Tag Nach dem Frühstück Ausflug zum Kloster Hamryn Khiid, Besuch der 108 Höhlen und zu einem Dinosaurierfundort. Abends Rückfahrt zum Camp, Übernachtung im Camp in der Jurte (FMA)
3.Tag Ausflug zum Saksaulwald und Besuch einer Kamelzüchterfamilie. Möglichkeit zum Kamelreiten. Nach dem Mittagessen im Camp Fahrt nach Sainshand, Besuch des Museums von Danzanravjaa. Abendessen im Hotel, gegen 21 Uhr Rückfahrt mit dem Zug nach Ulaan Baatar (FMA)
4.Tag Ankunft in Ulaan Baatar gegen 07.45 Uhr
Bei den Bahnfahrten ist keine Verpflegung enthalten!

 

Teilnehmerzahl, Preisstand 2016 Preis pro Person
1 Person in Einbettjurte 735 €
2 bis 3 Personen 508 €
4 bis 5 Personen 435 €
Aufpreis Einbettjurte 37 €

 

MONGOLEI-TOUR 8 A, STOP AUF DEM WEG VON PEKING NACH ULAAN BAATAR

Wüste Gobi bei Sainshand

4 Tage / 2-Bettjurte (inkl. Vollpension und begleitenden Reiseleiter)

1.Tag  Abfahrt um 10.30 Uhr mit dem Zug von Ulaan Baatar nach Sainshand, Ankunft am Abend gegen 20 Uhr, Transfer zum Camp und Übernachtung in der Jurte (A)
2.Tag Nach dem Frühstück Ausflug zum Kloster Hamryn Khiid, Besuch der 108 Höhlen und Fahrt zu einem Dinosaurierfundort. Abends Rückfahrt zum Camp, Übernachtung im Camp in der Jurte (FMA)
3.Tag Ausflug zum Saksaulwald und Besuch einer Kamelzüchterfamilie. Möglichkeit zum Kamelreiten. Nach dem Mittagessen im Camp Fahrt nach Sainshand, Besuch des Museums von Danzanravjaa. Abendessen im Hotel und Übernachtung im lokalen Hotel. (FMA)
4.Tag Fahrt zum Bahnhof und um 15.43 Uhr Abfahrt mit dem Zug nach Peking (FM)
Bei den Bahnfahrten ist keine Verpflegung enthalten!

 

Preisstand 2016/17, Teilnehmerzahl Preis pro Person
1 Person in Einbettjurte 752 €
2 bis 3 Personen 525 €
4 bis 5 Personen 448 €
Aufpreis Einbettjurte 56 €

Transsib-Reiseplanung

Wie plane ich meine Reise?

Mongolische Steppe

Transsib-Reiseroute vorher festlegen

Wenn Sie eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn unternehmen möchten, müssen Sie die Reiseroute vorher genau festlegen, da alle Bahnfahrkarten nur für den gebuchten Zug und Abfahrtstag gültig sind.

Transsib-Fahrpläne kennenlernen

Nachdem Sie die Orte festgelegt haben, in denen Sie Ihre Bahnfahrt unterbrechen wollen, sollten Sie sich mit den Fahrplänen der Züge vertraut machen.

Wichtig:

  • Für Fahrten in Russland können Sie nur innerrussische Züge nutzen, das heißt, keine Teilstrecken von grenzüberschreitenden Zügen.

Frühzeitig buchen

Transsibirische Eisenbahn Die wenigsten Züge in Russland fahren täglich. Insbesondere die internationalen Züge haben meist nur eine Abfahrt pro Woche. Die innerrussischen Züge fahren oft nur an geraden oder ungeraden Daten ab. Es besteht eine Knappheit an Waggons, buchen Sie daher bitte frühzeitig.

Strecken-Planung rückwärts

Berücksichtigen Sie außerdem bei der Transsib-Reiseplanung, dass Sie Ihre Reise immer vom Ende her planen. Wenn Sie zum Beispiel nach Peking reisen möchten, beginnen Sie Ihre Planung mit dem Fahrplan von Zug 24 oder Zug 4 von Ulaan Baatar nach Peking.

Möchten sie Ihre Bahnfahrt nicht in der Mongolei unterbrechen, können Sie nur mit dem Zug 20 ab Moskau oder Irkutsk fahren oder mit dem Zug 4 ab Moskau bis Peking durchfahren (Ab Irkutsk gibt es in der Regel keine freien Plätze im Zug 4, insbesondere wenn Sie im 2-Bettabteil fahren möchten).

Dann planen Sie die Fahrt von Russland nach Ulaan Baatar. Sie können dafür den Zug 6 mit Abfahrt ab Moskau oder Irkutsk nutzen, der zweimal pro Woche fährt, oder den Zug 264 ab Irkutsk mit täglicher Abfahrt!

Nun bestimmen Sie die Länge Ihres Aufenthalts in Irkutsk, damit Sie mit einem Zug aus Moskau oder einer anderen späteren Station, Irkutsk erreichen. Wollen Sie weitere Stopps einlegen, gilt grundsätzlich: Immer vom Reiseende zum Reisebeginn hin planen! Bei einer Reise von Ost nach West beginnen Sie bitte mit den Fahrplänen der Züge ab Peking.

Alle weiteren Fahrpläne und internationale Strecken entnehmen Sie den entsprechenden Abschnitten.

detaillierte Informationen zur Transsib-Reiseplanung