Im Sonderzug Zarengold

Von Peking nach Moskau (Hauptreise Ost nach West)

Unsere geruhsamste Route: Peking, Ulaan Baatar, Baikalsee, Irkutsk, Nowosibirsk, Jekaterinburg, Kasan, Moskau.

Von der Verbotenen Stadt über die Große Mauer bis in die Wüste Gobi, weiter zu mongolischen Nomadensiedlungen in atemberaubend schönen Landschaften und vorbei am Naturwunder Baikalsee führt diese ereignisreiche und dabei sehr bequeme Sonderzugreise. Die Wolga, den längsten und wasserreichsten Fluss Europas erleben Sie auf einem Schiffsausflug. Den Kreml besuchen Sie nicht nur in Moskau, sondern auch in der alten Tatarenstadt Kasan. Neben „Moskau klassisch“ sehen Sie auch Neuheiten wie die Erlöser-Kathedrale und unternehmen eine abendliche Lichterfahrt.

Zusätzliche Sicherheit für Sie:
Die Reisen werden mit erfahrener deutscher Chef-Reiseleitung zu den angegebenen Terminen durchgeführt. Ein Arzt an Bord sorgt für Sicherheit, die Unterhaltungsprogramme für Abwechslung – einsteigen bitte!

Von Moskau nach Peking (Hauptreise West nach Ost)

Unsere klassische Route: Moskau, Kasan, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Irkutsk, Baikalsee, Ulaan Baatar, Peking.

Lassen Sie mit dieser Reise die goldene Zarenzeit wieder auferstehen. Die Transsibirische Eisenbahn, einer der faszinierendsten und sichersten Verkehrswege der Erde, ist mit unserem Sonderzug noch interessanter, komfortabler und unterhaltsamer geworden. Die große Sonderzugreise von Moskau zum Baikalsee und über die Mongolei nach Peking bietet die Erfüllung eines echten Lebenstraums.

 

Transsib-Filme

  

hier anschauen